KOMPONENTEN: druckpulsversuche

display: none;

Druckpuls mit verschiedenen Medien

Auf unseren Prüfständen haben wir die Möglichkeit, mit den verschiedensten Medien auch unter explosiver Atmosphäre Druckpulsversuche durchzuführen. Diese Versuche sind u.a. unter defnierter Umgebungs- und Mediumtemperatur durchführbar, was eine extreme Raffung ermöglicht und die Durchlaufzeiten der Versuche stark reduziert. Durch unser flexibel aufgestelltes Prüffeld gelingt es, ein sehr breites Band an Prüfingen mit den unterschiedlichsten Voulmen zu testen.

Kennzahlen

  • mit Ölen, Wasser-Glykol-Gemisch, Benzin
  • bis 630 bar
  • bis 30 Hz
  • -40…180 °C Umgebungstemperatur
  • -40…180 °C Mediumtemperatur

Druckschwellprüfung Sinus, Rechteck, Dreieck

Der hohe Grad an Wissen und Erfahrung unserer Hydraulikspezialisten macht es möglich, mit den unterschiedlichsten Medien auch unter exlposiver Atmosphäre Druckschwellprüfungen durchzuführen. Signalformen wie Sinus, Rechteck oder Dreieck sind ebenfalls unter defnierter Umgebungstemperatur und Mediumtemperatur abbildbar und gehören zu unserem Standartportfolio. Durch unser flexibel aufgestelltes Prüffeld gelingt es, ein sehr breites Band an Prüfingen mit den unterschiedlichsten Volumen zu testen.
PID Druckbelastungstest

Kennzahlen

  • bis 630 bar
  • bis 30Hz
  • -40…180 °C Umgebungstemperatur
  • -40…180 °C Mediumtemperatur

Berst-Druck-Versuche

Berst-Druck-Versuche sind in unserem Labor unter definierter Umgebungs- sowie Mediumtemperatur in sicherer Atmosphäre realisierbar. Verschiedene Medien mit unterschiedlichen Viskositäten können für den Prüfeinsatz verwendet werden.

PID Druckbelastungstest BerstDruck

Kennzahlen

  • bis 3000 bar
  • -40…180 °C Umgebungstemperatur
  • -40…180 °C Mediumtemperatur

Ihr Ansprechpartner:

Johannes Kistner

Dipl. Ing. (FH)
Abteilung: hydraulic systems
Telefon: 09524 300059-15
E-Mail: johannes.kistner@pid-gmbh.de

Raphael Frey

Techniker
Abteilung: hydraulic systems
Telefon: 09524 300059-25
E-Mail: raphael.frey@pid-gmbh.de

PID - Prüfungen & industrielle Dienstleistungen GmbH & Co. KG · Obere Länge 26 · D-97522 Sand am Main · Tel.: +49 9524 - 300059-0 · E-Mail: info@pid-gmbh.de